Werbung

Zertifikatskurs „Straßenbautechnik“ an der RWTH Aachen

         
Beschreibung: Modul 1: 24./25. Januar 2018 | Modul 2: 21./22. Februar 2018

Damit erfolgreicher Straßenbau und die Anwendung neuer Erkenntnisse kein Zufallsprodukt bleiben, sind Verwaltung und Industrie gleichermaßen gefragt, ihre Instrumente und Möglichkeiten fortlaufend zu optimieren. Der berufsbegleitende Zertifikatskurs „Straßenbautechnik“ der RWTH International Academy und des Instituts für Straßenwesen vermittelt Methoden und Werkzeuge, um erfolgreich am Markt zu bestehen und die vielfältigen Aufgaben des Straßenwesens besser zu absolvieren.

Der Zertifikatskurs richtet sich an Ingenieure, Architekten oder Bauleiter, die im Bereich des Straßenbaus tätig sind. Fach- und Führungskräfte sowohl aus Straßenbauverwaltungen und Tiefbauämtern als auch aus Ingenieurbüros und bauausführenden Firmen können gleichermaßen von der praxisnahen Weiterbildung profitieren.

In zwei Kursmodulen werden praxisrelevante Themen aus dem Straßenbau geschult. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über technische Regelwerke, Baustoffe und Bauverfahren. Neben einer umfassenden Darstellung der Arbeitsvorbereitung sowie Aspekten der Verkehrssicherungspflicht werden Themen zur Mängelhaftung und Abnahme im VOB-Vertrag von einem Juristen behandelt.

Im weiteren Verlauf werden Problemstellungen aus der Praxis diskutiert. Den Teilnehmern werden Methoden der Erhaltungs- und Sanierungstechnik vermittelt. Hierauf aufbauend werden die unterschiedlichen Bauverfahren im Asphalt- und Betonstraßenbau sowie die Besonderheiten von Kontroll- und Eignungsprüfungen erläutert. Darüber hinaus werden typische Einbaufehler und neue Verfahren im Straßenbaulabor und an der institutseigenen Einbaustrecke großmaßstäblich demonstriert. Zwischen den beiden Kursmodulen bearbeiten die Teilnehmer eine Online-Praxisaufgabe mit Bezug zu einer fiktiven Baumaßnahme. Nach erfolgreicher Kursteilnahme, Bearbeitung der Online-Praxisaufgabe und Bestehen der Prüfung erhalten die Teilnehmer das offizielle Zertifikat „Straßenbautechnik“ der RWTH Aachen University.

Eine detaillierte Beschreibung des Zertifikatskurses bietet die Kurswebseite: http://weiterbildung.rwth-aachen.de/de/event-staedte-verkehr/zertifkatskurs-strassenbautechnik
 
Veranstaltung: Zertifikatskurs Gebäude: Institut für Straßenwesen
Nachweis:  
Kosten netto: 2750.00 € Adresse: Mies-van-der-Rohe-Str. 1
Kosten brutto: 2750.00 € (MwSt. abweichend oder frei,
siehe Beschreibung)
52072 Aachen
Teilnehmerzahl: 20   Nordrhein-Westfalen
Datum: 24.01.2018
Beginn: 09:00
Dauer: 2 Module à 2 Tage
 
Veranstalter: RWTH International Academy gGmbH    
Adresse: Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
 
Ansprechpartner: Anne Lambertz
Telefon: 02418097741
Fax: 02418092525
 
Buchen Sie die Veranstaltung bitte direkt
über die Internetseite des Veranstalters

zurück

© 2007 fobil®
Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben beruhen auf Auskünften der Veranstaltungsanbieter.
Für Aktualität und Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.