Werbung

fobil. Datenschutzerklärung

Vorwort
fobil weiß, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzt fobil Ihr Vertrauen, dass fobil gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht. fobil fühlt sich der Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Die Preisgabe von persönlichen Informationen steht unter besonderem Schutz und ist unabhängig davon gleichermaßen Ihr Anliegen wie das von fobil. Um moderne Informations- und Kommunikationsmedien nutzen zu können, ist es jedoch unerlässlich, einander Informationen mitzuteilen. Dies gilt um so mehr, als der Zweck von fobil darin besteht, Ihnen nützliche Informationen und darauf basierende Services anzubieten und zugänglich zu machen. Um diesen Zweck erreichen zu können, ist fobil auch auf Informationen von Ihnen angewiesen. Jedoch sollen Sie zu jeder Zeit über Ihre Informationen verfügen und deren Umfang und Nutzung bestimmen können. fobil ist bestrebt, jeden Missbrauch von Daten zu verhindern und bittet Sie um Ihre Unterstützung dabei, soweit Ihnen entsprechende Umstände bekannt werden.
Mit dieser Erklärung geben Sie fobil Ihr Einverständnis dafür, dass fobil Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Firma fobil Andrea Haymann und Thomas Haymann GbR, Gevelsbergstraße 13, 44269 Dortmund.

Erhebung und Nutzung von persönlichen Informationen der Nutzer von fobil
Informationen, die fobil von Ihnen bekommt, helfen fobil, Ihre Nutzungsmöglichkeiten von fobil individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. fobil nutzt diese Informationen für die Abwicklung Ihrer Recherchen, Aufträge, Seminarbuchungen, die Erbringung von Dienstleistungen und die Abwicklung des Zahlungsverkehrs einschließlich der dazu erforderlichen Prüfungen. fobil verwendet Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Seminare, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote (siehe unten Kommunikation per E-Mail) zu kommunizieren sowie dazu, die Datensätze von fobil zu aktualisieren und Ihre Kundendaten bei fobil zu unterhalten und zu pflegen, ferner dazu, Inhalte wie Nutzeranregungen und Rezensionen abzubilden und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch, um fobil zu verbessern, einem Missbrauch der Internetseiten von fobil vorzubeugen oder solchen festzustellen sowie um Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen im Auftrag von fobil zu ermöglichen.

fobil erhebt und sammelt folgende Informationen:
Informationen, die Sie fobil geben:
fobil erfasst und speichert alle Informationen, die Sie auf den Internetseiten von fobil eingeben oder fobil in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, fobil bestimmte Informationen nicht zu geben, was jedoch dazu führen kann, dass Sie Angebote von fobil (z.B. Services, Recherchen) nicht nutzen können
Automatische Informationen:
Sobald Sie mit fobil Kontakt aufnehmen, erhält und speichert fobil bestimmte Informationen. Unter anderem verwendet fobil - wie viele andere Internetseiten auch - so genannte "Cookies" und erhält bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser die fobil-Internetseite öffnet. Verschiedene Unternehmen bieten Software an, die es Ihnen ermöglicht, Internetseiten anonym zu besuchen. Obwohl fobil nicht mehr in der Lage sein wird, Ihnen eine individuelle Nutzung zu bieten, sobald fobil Sie nicht mehr erkennen kann, möchte fobil, dass Sie wissen, dass es diese Werkzeuge gibt.
Kommunikation per E-Mail:
Um Ihre E-Mails nützlicher und interessanter gestalten zu können, kann fobil eine Bestätigung darüber erhalten, welche E-Mails von fobil Sie öffnen, soweit Ihr Computer diese Funktion unterstützt. Wir vergleichen auch den Kundenstamm von fobil mit dem anderer Unternehmen, um zu vermeiden, dass unnötig E-Mails an Kunden von fobil versandt werden. Sofern Sie grundsätzlich keine E-Mails von fobil erhalten wollen, stellen Sie bitte Ihren Benutzerzugang entsprechend ein und teilen Sie fobil dieses mit. Versäumen Sie dabei nicht, sich aus der Datenbank für Newsletter auszutragen, soweit Sie sich zuvor dort eingetragen haben. fobil wird sich nach aller Sorgfalt bemühen, von Ihnen nicht erwünschte E-Mails zu vermeiden.
Informationen aus anderen Quellen:
Gelegentlich nutzt fobil auch Informationen über Sie aus anderen Quellen und fügt diese Informationen von fobil über Ihre Nutzerdaten hinzu. Soweit Sie Services von fobil nutzen, die vertragliche Beziehungen zu fobil begründen oder finanzielle Transaktionen über fobil bedingen, behält sich fobil das Recht vor, bei Dritten (z.B. Veranstaltungsanbietern, Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten anzubieten bzw. zu ermöglichen.

Der Einsatz von Cookies
Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die fobil mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln kann. Sie ermöglichen dem System von fobil, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services und die Speicherung Ihrer Nutzungen der Internetseiten von fobil anzubieten.
Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Allerdings werden Cookies benötigt, um einige der interessanten fobil-Services vollständig nutzen zu können, weshalb wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.
Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den sie mit anderen gemeinsam nutzen und dessen Browser so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden.
Eingetragene Cookies können Sie bei den meisten Computern über die Funktion Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Internetoptionen/Cookies löschen beseitigen.

Weitergabe von Informationen
Informationen über die Nutzer sind fobil wichtig und helfen, die Angebote und Services zu optimieren. Zum Geschäft von fobil gehört jedoch nicht, Ihre Daten zu verkaufen. Von Ihnen erhaltene Informationen gibt fobil ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:
Partnerunternehmen: fobil arbeitet mit Partnerunternehmen zusammen. In einigen Fällen betreiben diese Unternehmen oder Einzelpersonen eigene Services oder sie bieten solche über fobil an. Sie wissen stets, ob ein dritter Partner an Transaktionen beteiligt ist und ob Informationen über die Transaktionen mit diesem dritten Partner an diesen weitergeben werden können.
Dienstleister: fobil beauftragt andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für fobil. Beispiele sind der Postversand, der Versand von E-Mails, die Pflege der Nutzerdateien, die Analyse der Datenbanken, Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und andere) sowie Nutzerservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
Promotionen: Zuweilen versendet fobil Angebote an ausgewählte fobil-Nutzergruppen im Auftrag anderer Unternehmen. Soweit dies geschieht, erhält dieses Unternehmen weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse oder andere persönlich identifizierende Informationen. Wenn Sie solche Angebote nicht erhalten möchten, stellen Sie ganz einfach Ihre Zugangsdaten entsprechend ein oder teilen Sie dies fobil mit.
Übertragung von Geschäftsanteilen: Da fobil das Geschäft ständig weiterentwickelt, besteht die Möglichkeit, dass fobil einzelne Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile verkauft oder kauft bzw. die Gesellschaftsform ändert. Bei solchen Transaktionen werden die Nutzerinformationen gewöhnlich zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens übertragen. Die Daten unterliegen jedoch auch weiterhin den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen (ausgenommen hiervon ist selbstverständlich der Fall, in dem der Nutzer anderen Bestimmungen ausdrücklich zustimmt). In dem ebenfalls unwahrscheinlichen Fall, dass fobil insgesamt oder die wesentlichen Teile davon verkauft werden, werden persönliche Daten an den Käufer weitergegeben.
Schutz von fobil und Dritten: fobil gibt Nutzerinformationen und persönliche Daten über Nutzer bekannt, wenn fobil hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um die allgemeinen Geschäftsbedingungen von fobil oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder Rechte von fobil sowie die Rechte der Nutzer von fobil und diejenigen Dritter zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.
Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen wird fobil Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.
Immer bei der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang, Informationen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), stellt fobil sicher, dass diese Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den deutschen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Informationssicherheit
fobil unterhält physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen der Nutzer von fobil. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass fobil Sie gelegentlich darum bittet, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor fobil Ihnen persönliche Informationen offen legt.
Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.

Einsicht in Informationen
Sie können Informationen über Ihre Nutzerdaten einsehen bzw. diese von fobil mitgeteilt erhalten. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an fobil.

Ihre Wahlmöglichkeiten
Wie oben dargelegt, steht es Ihnen stets zu, keine Informationen zu geben, obwohl diese zur Nutzung von fobil benötigt werden könnten.
Sie können Ihre Nutzereingaben entsprechend anpassen, wenn Sie keine E-Mails oder andere Post von fobil erhalten wollen.
Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser Sie darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Wenn Sie jedoch keine Cookies verwenden, sind Sie nicht in der Lage einige Services von fobil zu nutzen.

Hinweise
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei fobil haben, schreiben Sie bitte an fobil über das Kontaktformular von fobil oder auf dem Postweg. Bitte formulieren Sie Ihre Anfragen möglichst präzise. fobil wird versuchen, Ihren Bedenken Rechnung zu tragen.
Das Geschäft von fobil ändert sich, es entwickelt sich fort und passt sich Ihren Wünschen und den Erfordernissen des Marktes an. Ebenso ändern sich diese Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.
fobil behält sich vor, Ihnen in gewissen Zeiträumen Mitteilungen über die bei fobil geltenden Richtlinien zu übersenden. Sie sollten unabhängig davon regelmäßig die Internetseiten von fobil besuchen und Änderungen zur Kenntnis nehmen. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die fobil über Sie hat, dieser Datenschutzerklärung. fobil versichert Ihnen, dass wesentliche Änderungen der Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Nutzerinformationen führen, nur mit Ihrer Zustimmung erfolgen werden.

Ihre Informationen
Sie geben fobil Informationen, wenn Sie etwas suchen, sich zu Veranstaltungen über fobil anmelden, über fobil Zahlungen leisten, Newsletter abonnieren oder abbestellen, eigene Angebote einstellen, Kontaktformulare oder Fragebogen ausfüllen oder mit unserem Nutzerservice sprechen. Sie erteilen z.B. Informationen, wenn Sie nach einer Veranstaltung suchen, eine Veranstaltungsbuchung vornehmen, wenn sie mit fobil mailen, telefonieren, auf dem Postweg schreiben oder in sonstiger Weise kommunizieren, Rezensionen schreiben, Veranstaltungen bewerten oder wenn Sie andere Servicangebote, bei denen Sie persönlich über bestimmte Angebote informiert werden, in Anspruch nehmen, z.B. Newsletter und Benachrichtigungsservices. Informationen, die Sie fobil hierbei geben, können Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Kreditkarteninformationen, solche vorstehenden Informationen Dritter, für die Sie Veranstaltungen buchen, sein, ebenso der Inhalt Ihrer jeweiligen Mitteilung.

Automatische Informationen
Beispiele für Informationen, die fobil sammelt und analysiert, schließen die Internet-Protocol-Adresse (IP) ein, die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Logins, E-Mail-Adressen, Passwörtern, Informationen über Computer und Verbindung zum Internet wie z.B. Browsertyp und –version, Betriebssystem und Plattform, Ihre Nutzerhistorie sowie der komplette Uniform Resourse Locators (URL) Clickstream zu, durch und aus den Internetseiten von fobil, d.h. Reihenfolge der Seiten des fobil-Angebotes, die Sie aufsuchen, einschließlich Datum und Zeit, Cookie-Nummer sowie der Services, die Sie angesehen oder nach denen Sie gesucht haben.

Informationen aus anderen Quellen
Beispiele für Informationen, die fobil aus anderen Quellen erhält, beinhalten aktuelle Informationen über Post-, Nutzungs- und Veranstaltungsadressen, Informationen über Konten, Nutzungs-, Buchungs- und Zahlungsverhalten, Informationen über Suchworte und Suchergebnisse, die von den Partnerunternehmen von fobil durchgeführt werden, sowie Auskünfte von Kreditauskunfteien, die fobil dazu verwendet, Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken und dazu, Ihnen bestimmte Finanzdienstleistungen und Zahlungsarten anbieten zu können.


Betroffene Personengruppe
Veranstaltungsanbieter, Nutzer der Internetseiten, Werbepartner, Kunden, Lieferanten, Interessenten, Mitarbeiter, Bewerber und Kontaktpersonen zu vorgenannten Personengruppen.

Regelfristen für die Löschung anfallender Daten
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sollten Daten hiervon nicht betroffen sein, werden sie gelöscht, sobald alle Zweckbestimmungen weggefallen sind.

Geplante Übermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt im Falle konkreter Auftragsanbahnung und -Ausführung.

Beurteilung der Datenschutzmaßnahmen
Alle bisherigen und zukünftigen Maßnahmen dienen dazu, den Schutzzweck des Bundesdatenschutzgesetzes zu erreichen. Hierbei wird insbesondere Wert auf Datenvermeidung und Datensparsamkeit (§3a BDSG) gelegt.