Werbung

Industrie 4.0 - Technische Grundlagen

         
Beschreibung: Industrie 4.0, additive Fertigung bzw. der 3D Druck stehen stellvertretend für die ambitionierte Vision, von einer Massenfertigung in Losgröße 1. Die Industrie 4.0 Philosophie in der Produktion bedeutet, Maschinen und Anlagen so zu automatisieren und vernetzen, dass sie intelligent miteinander kommunizieren und zu ihre Arbeitsschritte autonom aufeinander abstimmen können.

In diesem Zertifikatskurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die technischen Grundlagen von Industrie 4.0 und in Verfahren des Rapid Prototyping. Anhand einer praxisnahen Fallstudie lernen sie unterschiedliche additive Fertigungstechniken wie beispielsweise 3D Druck einzusetzen und die Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen zu testen.

Als zertifizierter Teilnehmer treiben Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran und beherrschen die technischen Grundlagen, um additive Fertigungsmethoden zielgerichtet einzusetzen.
 
Veranstaltung: Zertifikatskurs
Nachweis:  
Kosten netto: 2750.00 €
Kosten brutto: 2750.00 € (MwSt. abweichend oder frei,
siehe Beschreibung)
Adresse: 52074 Aachen
Teilnehmerzahl: keine Angabe   Nordrhein-Westfalen
Datum: 04.09.2018
Beginn: 09:00
Dauer: 4 Tage
 
Veranstalter: RWTH International Academy gGmbH    
Adresse: Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
 
Ansprechpartner: Sonja Kaufmann
Telefon: 0241 80-97742
Fax: 0241 80-92525
 
Buchen Sie die Veranstaltung bitte direkt
über die Internetseite des Veranstalters

zurück

© 2007 fobil®
Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben beruhen auf Auskünften der Veranstaltungsanbieter.
Für Aktualität und Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.