Werbung

Internationale Business-Etikette

         
Beschreibung: Im internationalem Geschäftsleben durch perfekte Umgangsformen überzeugen


Das Seminar kann auch als individuelle Veranstaltung für Ihre Firma durchgeführt werden. Die Schwerpunkte passen wir dann selbstverständlich Ihren Bedürfnissen und Ihrer Zielgruppe an.

Auch dieses Seminarthema bieten wir in mehr als 40 Sprachen an.


Trainings-Ziel:

Bei internationalen Geschäftsbeziehungen gewinnen Sie nicht nur durch Ihre hervorragenden Produkte und Dienstleistungen, sondern auch durch Ihr souveränes und überzeugendes Auftreten. Sie wissen: angemessene Umgangsformen unterstützen Sie in Ihrer Beziehung zu ausländischen Geschäftspartnern und beeinflussen den Erfolg Ihres Geschäftsabschlusses.

In diesem Business Training erfahren Sie mehr über Benimm, Tischsitten, Businesskleidung und Kommunikationsverhalten in Ihren Partnerländern. Sie erweitern Ihre Umgangsformen und gewinnen mehr Flexibilität und Souveränität im Umgang mit ungewohnten Verhaltenweisen. Damit schaffen Sie ein positives Ausgangsklima für Ihre Geschäftsbeziehungen


Zielgruppe:

Alle Personen, die ihr Auftreten und ihre Wirkung im internationalen Geschäftsleben optimieren wollen.


Trainings-Inhalte:

Das richtige Ansprechen von Personen
Das korrekte Verhalten in Begrüßungssituationen
Angemessene Verhaltensweisen gegenüber Männern und Frauen
Der richtige Umgang mit Visitenkarten
Smalltalk: DOs und DONTs auf internationalem Parkett
Perfektes Verhalten als Gastgeber
Das korrekte Verhalten als Gast
Tischsitten: hier und anderswo
Der souveräne Umgang mit ungewohnten Speisen
Vermeiden von unangenehmen und peinlichen Situationen
Bewusste Auswahl angemessener Kleidung
Business-Talk: kulturelle Unterschiede
Souverän implizit und explizit kommunizieren
Angemessener Umgang mit Pünktlichkeit
Dresscode für einzelne Zielländer
Passende Garderobe für bestimmte Anlässe
Körpersprachliche Besonderheiten in einzelne Zielländern
Direkte und indirekte Kommunikation
Umgang mit Hierarchien
Geschlechtspezifische Umgangsformen
Vermeidung typischer Benimm-Pannen im Ausland

Trainings-Methodik:

Deutsch und Englisch als Seminarsprache
Systematischer und sofort umsetzbarer Input durch den Trainer
Praxisbezogene Übungen zu den Inhalten
Videogestützte Analyse und Feedback
Training am eigenen Produkt, falls gewünscht
Begrenzte Teilnehmerzahl
1-tägiges offenes Intensivtraining


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr für das 1-tägige Intensiv-Training beträgt pro Teilnehmer:
Euro 995.- zzgl. MWSt.

KeSch Experten sprechen:

Afrikaans, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Luxemburgisch, Maltesisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Schwyzerdütsch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, ...

KeSch Experten kommen aus...

Ägypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark, England, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, Niederlande, Nigeria, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Weißrussland , ... und natürlich aus Deutschland
 
Veranstaltung: Seminar
Nachweis:  
Kosten netto: 995.00 €
Kosten brutto: 1184.05 € (MwSt.:19%) Adresse: 80331 Raum München
Teilnehmerzahl: keine Angabe   Bayern
Datum: 02.02.2018
Beginn: 09:00
Dauer: 1 Tag
 
Veranstalter: KeSch Training International GmbH & Co.KG    
Adresse: Haupstraße 53
79348 Freiamt
 
Ansprechpartner: Petra M. Schmitz
Telefon: +49 (0) 7645-916165
Fax: +49 (0) 7645-916166
 
Buchen Sie die Veranstaltung bitte direkt
über die Internetseite des Veranstalters

zurück

© 2007 fobil®
Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben beruhen auf Auskünften der Veranstaltungsanbieter.
Für Aktualität und Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.